Kleine Sonntagsleckerei: Quarkauflauf

Hallo Welt,

mein Leptinreset, der ungefähr 4 bis 6 Wochen dauern wird, verlangt, dass ich ohne Milchprodukte lebe. Komplett. Leb wohl, Käse…  Auf jeden Fall befand sich Freitag noch eine Packung Quark im Kühlschrank. Und ich wollte diesem Quark und mir von den Milchprodukten einen würdigen Abschied bereiten. Also machte ich mich auf die Suche und landete bei diesem Quarkauflauf. Es war zwar eine Freitagsleckerei, fühlte sich aber definitiv an wie eine Sonntagsleckerei.

Ihr braucht dafür:
– 250 g Quark, vollfett
– 1 Apfel
– 80 g Xucker (den kann man Dank der Äpfel aber auch weglassen)
– 1/2 Packung Vanillepuddingpulver
– Eier
– 100 ml Sahne

Zubereitung:
– Apfel schälen und reiben oder einfach würfeln
– Quark mit Sahne cremig rühren, Puddingpulver einrühren, anschließend die Eier und ggfs. den Xucker
– Zum Schluss die Apfelwürfel untermischen
– eine Auflaufform leicht einfetten
– den Quarkteig in die Auflaufform gießen
– bei ca. 170°C ca 30 min backen (oder bis die Oberseite schön goldbraun ist)

Quarkauflauf

Ich muss sagen, es war sehr lecker. Und mir werden meine Milchprodukte auf jeden Fall fehlen. Die Ränder allerdings waren am besten, die waren kuchiger. Ein gelungener Abschluss. Aber nichtsdestotrotz gibt es auch hier eine Nachkochempfehlung. =)

Leider ist dies allerdings (für mich) kein Lowcarb und erst recht kein LCHF, deswegen gibt es an dieser Stelle zwar Nährwerte, aber es landet trotzdem eben aufgrund dieser Werte in der Kategorie Schlemmereien für alle.
Fett: 74,1 g
KH: 44 g
EW: 46,6 g

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.