[Rezept] Wurstsalat

Hallo Welt,

wir befinden uns immernoch in der Nachlese meines essenstechnisch rauschenden Geburtstages. Wenn ich irgendwo bin und es gibt ein Buffet, gibt es meistens auch Wurstsalat. Und es gibt ihn immer in einer Tomatensauce und hach, da könnt ich mich reinlegen. Früher fand ich das ja nicht so lecker, aber seit ich LCHF esse geht auch sowas. Auf der Suche nach einem gängigen Rezept fand ich etliche, vorzugweise einen „rheinischen“, aber die sagten mir nicht so zu. Witzigweise musste ich irgendwie an Soljanka denken und da fiel mir das dann eben so ein. Macht ja auch nix.

Ihr braucht dafür:
– ca. 250 Fleischwurst und/oder andere Wurst (mehr geht natürlich immernoch)
– 1 kleine Zwiebel
– Gewürzgurken nach Belieben (bei mir waren es ca. 4 große)
– 2 Tomaten
– 3 EL Essig
– Pfeffer, Salz
– 3 EL (Oliven)Öl
1 EL Zucker 2 Prisen Xucker (kann man aber auch weglassen!)
– 3 TL Senf
– 3 TL Tomatenmark
– etwas Petersilie

Zubereitung:
– Fleischwurst in Streifen schneiden
– Tomaten, Zwiebel und Gewürzgurken fein würfeln
– aus Tomatenmark, Xucker, Olivenöl, Essig, Senf und Petersilie ein Dressing mischen
– auf eine Platte/in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vereinen, gut verrühren

Wurstsalat

Meine Gäste waren begeistert und ich auch. Ich bilde mir sogar fast ein, das war der Salat, der am besten ankam. Schmeckt am nächsten Tag noch besser. Er ist super schnell gemacht, evtl. haben das einige vielleicht sogar auf Vorrat da. Es ist jedenfalls wie alles hier auf dem Blog absolut empfehlenswert (okay, fast alles, an diesen Chiasamenpudding komme ich bis heute nicht mehr ran :D Irgendwas muss ich mir mit den Dingern noch einfallen lassen.) ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.