[Grundlagen] Einkäufe und Vorräte

Hallo Welt,

auch heute nochmal ein krankheitsüberbrückender Post. Ich hatte diese Woche einfach nicht so die Kraft zum Kochen und ausprobieren.

vielleicht fragen sich ja einige, was man als LowCarbler bzw. LCHFler alles daheim haben sollte, um gut durch die Woche zu kommen. Oder vielleicht sind auch einige ganz neu dabei und fragen sich, was sie jetzt alles einkaufen sollen.

Worauf achte ich?

Ich muss sagen, ich bin ein recht strenger Einkäufer und schaue ziemlich genau auf die Etiketten sämtlicher Produkte und deren Inhalte. Am liebsten kaufe ich Sachen ohne Zusatzstoffe. Sahne bspw. gibt es für mich nur von N*etto oder R*ewe, jeweils die Biomarke, denn die haben kein Carrageen drin. Das Zeug sorgt dafür, dass sich der Rahm nicht oben absetzt, also für die Faulen, die dann nicht schütteln müssen.  Genauso wie geriebenem Käse oftmals Kartoffelstärke beigemengt wird, als Trennmittel. Bin ich da nicht etwas zu kleinkariert? Das kann man sehen wie man will. Für mich ist es relevant, ich will keinen Mist in meinen Nahrungsmitteln. Oftmals reichen aber auch kleine Mengen um jemanden aus der Ketose zu hauen.

Auch wichtig: Wie ist die Zusammensetzung von Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß. Gerade bei Wurst lohnt sich da auf jeden Fall mal ein Blick auf die Tabelle. Ich frage mich immer wieder: Was soll der blöde Zucker in einer Wurst? Ja ja, Geschmack und so, schon klar. Aber dennoch für mich absolut unnötig. Dann lieber Fleisch gekauft und selbst klein geschnitten. Ich persönlich achte darauf, dass EW und Fett höher sind als KH, da ich ja am Tag die Grenze von 50g KH nicht überschreiten möchte.

Was hab ich immer da?

Zum Standard, den ich immer daheim habe, gehören, kursiv:

Gewürze: Zwiebeln, Kräuter (gibts hervorragend aus der Tiefkühlabteilung), Knoblauch, jodfreies Salz , Pfeffer, Paprika und was das Gewürzregal sonst noch so hergibt. Zitronensaft, Limettensaft, Zimt.

Fette: Kokosöl, Olivenöl, Ghee. Butter! Wenn ihr auf die Wörter klickt, kommt ihr zu bereits geschriebenen Artikeln, die dazu lesenwert sind, falls ihr sie nicht schon kennt. ;)

Milchprodukte: Wenn ihr Milchprodukte konsumiert und LCHF esst, dann achtet bitte drauf, dass diese dann auch Vollfett sind. Aber auch als LowCarbler muss klar sein, dass das was ihr an KH einspart mit Fett wieder wettgemacht werden sollte, denn von irgendwoher müsst ihr eure Energie bekommen: Also 10% Joghurt, 3,5% Milch, Schlagsahne (carrageenfrei!), Käse, Mozzarella, Frischkäse und Hüttenkäse aka körniger Frischkäse. Bitte keine Light-Produkte! Das, was an Fett von den Sachen genommen wird, wird mit Zucker wieder wettgemacht. Weil ohne Fett schmeckts nach nichts, also geben wir Zucker zu. Gruselig!

Anderes: Kokosraspel, gemahlene Mandeln, Kokosmilch, Eier, diverse Mehle (Kokosmehl, Mandelmehl, Walnussmehl), Xucker (habe ich letztes Jahr bestellt, ist noch nicht mal 1kg aufgebraucht, so selten und sparsam verwende ich das. Ist auch eher nur für spartanische Kuchen gedacht), Vanille gemahlen, Natron. Räucherlachs. Diverse Konserven in Form von Kokosmilch und Früchtemark. Vorzugsweise Apfelmark.

Viel Gemüse! Und natürlich Fleisch. Obst nur in Form von Äpfeln und Beeren.

Worauf verzichte ich?

Ich halte nichts von Chemie. Alles in Zutatenlisten, was ich nicht aussprechen kann oder deren Sinn sich mir nicht erschließt (Vitamin-C-Lösung im Apfeltee?!) wird rigoros boykottiert.

Eiweißpulver. Halte ich für blanke Chemie.

Light-Produkte. Zucker lässt grüßen. Dazu gehört für mich auch Margarine.

Natürlich Getreide in jeglicher Form (auch „Pseudo“getreide… aber Ausnahmen bestätigen die Regel ;) )

Wie sieht jetzt ein typischer Einkauf aus?

Genug getextet, her mit den Bildern!

Bild2513 Bild2515

Bild2528

Die drei Fotos stehen natürlich nur stellvertretend für alle Einkäufe ein, die immer wieder unterschiedlich ausfallen, je nachdem was noch im Haus ist und was nicht.

Habt ihr Interesse an einer wöchentlichen Rubrik mit Einkäufen? Ist vielleicht gerade für die Studenten oder Wenigerverdiener unter euch interessant.  Und: Habt ihr Interesse an einer Liste mit Bezugsquellen für außergewöhnliche Sachen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.