Gesammelte Futtereien I

Hallo Welt,

erstaunt musste ich eben feststellen, dass in meinem Dashboard für morgen noch kein Eintrag geplant ist. Ja, was nun? Ich muss zugeben, ich habe letzte Woche nicht besonders gut gegessen, einiges hat nicht so geklappt wie ich es wollte und manches nicht fotografiert. Also gibt es diesmal nur einen Sammelpost mit einigen Dingen, die ich gegessen habe, die es aber so als Rezept eher nicht auf den Blog geschafft haben. Zum Glück gehen wir heute einkaufen, so dass ich schnell für Nachschub sorgen kann.

HPIM1225 Frühstücksmüsli (war eigentlich kein Müsli dabei. Nur Sonnenblumenkerne und Chiasamen) mit Apfel, Joghurt und körnigem Frischkäse. Eindeutig ein Frühstücksklassiker.

HPIM1227  Das sollte mal ein Butterei werden. Angeblich schmecken die total genial. Das Eigelb bleibt dabei flüssig und naja. Hat nicht so geklappt. Es wurde zu hart, weil ich es zu lang gekocht habe. Ich starte aber die Woche nochmal einen Versuch, so dass es das Rezept auch noch mal auf den Blog schafft.

 

HPIM1228  Das ist ein Abendbrot. Schweinesteak in Knoblauchkräutermarinade mit Kräuterbutter, etwas Zaziki, Tomate-Mozzarella-Salat und ein paar Salatblättern. Das verzeichne ich übrigens als Fast Food: Die Steaks waren schon fertig mariniert, brauchte ich nur in die Pfanne werfen, deer Zaziki kam auch aus ner Dose und den Rest musste ich nur schnipseln.

 

 

HPIM1229 Das war ein… naja, Notfall-Nachbau, da ich sooo Hunger auf Pancakes hatte, wir aber auch kein Mehl mehr da hatten. Nur Buchweizenmehl, immerhin glutenfrei. Rezept dazu folgt im Laufe der Zeit an einem der Pfannkuchen-Samstage. Dazu gab es in Kokosöl geschwenkte Äpfel mit Zimt und einen Klecks Joghurt.

 

HPIM1231 Noch was aus der Fast Food Reihe: Cevapcici mit Zaziki und Tomate-Mozzarella-Salat (den Resten vom Steakabend ;)). Musste an dem Tag schnell gehen, da ich auf Besuch weggefahren bin, aber soooo einen Hunger hatte. War trotzdem lecker.

Ja, das wars auch schon. Ich finde es zumindest immer sehr spannend, was andere so essen. Gerade wenn es in den „Alternativen“ Bereich geht, so wie bei mir möglichst kohlenhydratfrei.
Also werde ich das denke ich auch öfter mal machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.